Stahl- und Metallbauer-Innung Bruchsal
Stahl- und Metallbauer-Innung Bruchsal

Erste Hilfe Kurs 2017

Erste Hilfe Kurs 2017

 

Am 14.10.17 fand ein Ersthelfer-Kurs in Zusammenarbeit des Deutschen Roten Kreuzes mit der Stahl- und Metallbauer-Innung Bruchsal statt.

 

Im Seminarraum der Firma Stahlbau Schorner in Hambrücken wurden Grundlagen der Hilfeleistung, akute Störungen der Vitalfunktionen, Wunden und Erkrankungen besprochen sowie die notwendigen Maßnahmen. Die Referenten Anton Schmidt und Andre Seitzinger trugen den Stoff anschaulich vor und konnten alle auftretenden Fragen präzise beantworten.

 

In Gruppenarbeit wurde das Anlegen von Verbänden geübt und Handlungsmaßnahmen erarbeitet und besprochen. An mehreren Puppen wurde die Herz-Lungen-Wiederbelebung geübt. Auch der Umgang mit dem Defibrillator wurde einzeln trainiert. Die Teilnehmer der Veranstaltung fühlen sich nun besser gerüstet, wenn wirklich einmal ein Unfall oder Notfall eintritt und Menschenleben in Gefahr sind.

 

Herrn Anton Schmidt und Herrn Andre Seitzinger möchte ich für den interessanten Kurs danken. Hermann Schorner danke ich für die Bereitstellung seiner Räumlichkeiten, seiner Küche und natürlich seiner genialen Kaffeemaschine. Und dem Partyservice Hellmuth aus Kronau danke ich für das tolle Essen.

 

Peter Freier

Winterfeier 2017

Am 20.01.17 fand die Winterfeier der Stahl- und Metallbauer-Innung Bruchsal im Felix (ehemaliges Sängerheim) in Unteröwisheim statt. Über 40 Personen, Metallbauer, Mitglieder des Prüfungsausschusses und Ausbilder der Gewerbeschule Bruchsal hatten sich eingefunden und nach dem Sektempfang ein äußerst leckeres Fünfgänge- Menü genossen. Nach einer Minestrone wurde ein italienisches Vorspeisebuffet mit Meeresfrüchten, Forelle und italienischen Köstlichkeiten wie Parmaschinken mit Melone, Mozzarella- Variationen, eingelegten Oliven, Auberginen, Artischocken und vieles andere mehr serviert. Nach verschiedenen Salaten wurde Zanderfilet mit Speckwürfeln, Rinderbraten mit Röstzwiebeln und Putenschnitzel in Parmesan paniert mit Rosmarinkartoffeln als Hauptspeise gereicht. Die Nachspeise aus selbstgemachtem Eis, Obstsalat und Schoko Mousse rundete das Abendessen ab. Ein großes Lob an die vorzügliche Küche und die aufmerksame Bedienung.

In seiner Ansprache bedankte sich Obermeister Freier für die rege Teilnahme bei der Veranstaltung. Er stellte die neue Zeitschrift der Kreishandwerkerschaft Karlsruhe genannt „Craft“ vor, die Informationen und Termine der Innungen und KH enthält. Als nächste wichtige Termine nannte Obermeister Freier die Gesellenprüfung am 07.02.17, sowie die vom UVM ausgerichteten Techniktage am Schluchsee am 24.03.17. Ebenfalls am 24.03.17 findet der Markt der Berufe in Ubstadt statt, an dem die Innung mit einem Stand vertreten ist. Obermeister Freier informierte auch über die gemeinsamen Bestrebungen der Gewerbeschule und Innung eine zusätzliche MAG- Schweißerprüfung nach EN 9606 für Azubis zu ermöglichen. Hier soll ein zusätzlicher Abendkurs mit anschließender Prüfung angeboten werden. Die Innungsbetriebe werden dazu nochmals angeschrieben.

Im Februar wird eine Vorstandssitzung und im März eine Hauptversammlung stattfinden. Die Termine werden noch bekanntgegeben.

Obermeister Freier dankte den Anwesenden für die gute Zusammenarbeit und Treue zu ihrer Innung.

Hier finden Sie uns

Stahl- und Metallbauer-Innung Bruchsal

Geschäftsstelle:

Kreishandwerkerschaft Karlsruhe

Rüppurrer Str. 13

76137 Karlsruhe

Kontakt

Telefon: 0721-932840 

Telefax: 0721-9328484

E-Mail: info@smi-br.de

Sie erreichen uns:

 

Montag bis Freitag

8 - 12 Uhr

Montag bis Donnerstag:

13 - 16 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2013-2019 Stahl- und Metallbauer-Innung Bruchsal - Alle Rechte vorbehalten (Anbieter)