Stahl- und Metallbauer-Innung Bruchsal
Stahl- und Metallbauer-Innung Bruchsal

Geschichte der Innung

Die Tradition der Innungen reicht bis zu den mittelalterlichen Zünften zurück, die ihren Ursprung im 12. Jahrhundert haben. In dieser mehr als 800-jährigen Geschichte hat sich die sinnvolle Verbindung zwischen der Interessenwahrung der einzelnen Handwerksberufe einerseits und der Ausübung hoheitlicher Befugnisse im Rahmen der Selbstverwaltung andererseits entwickelt. Die Innung ist die fachliche Organisationsform des Handwerks auf lokaler bzw. regionaler Ebene. In ihr schließen sich selbständige Handwerker des gleichen oder ähnlichen Handwerks zusammen, um Ihre gemeinsamen Interessen zu fördern und in der Gesellschaft zu vertreten.

Unter Gründungsbericht 1972 finden Sie mit freundlicher Genehmigung der BNN-Redaktion einen Bericht über die Gründung
unserer Innung im Jahre 1972.

 

Ebenso freuen wir uns, Ihnen an dieser Stelle noch eine Original-Gesellenprüfung aus dem Jahre 1930 präsentieren zu können. Dieses Dokument stellen wir Ihnen bei Interesse zum Download bereit.

Historisches Dokument einer Gesellenprüfung aus dem Jahre 1930
Schon im Jahre 1930 mussten die Lehrlinge bei der Gesellenprüfung gute handwerkliche Fähigkeiten beweisen und anspruchsvolle Aufgaben lösen.
Gesellenpruefung 193017012014_0000 (3).p[...]
PDF-Dokument [1.1 MB]

Hier finden Sie uns

Stahl- und Metallbauer-Innung Bruchsal

Geschäftsstelle:

Kreishandwerkerschaft Karlsruhe

Rüppurrer Str. 13

76137 Karlsruhe

Kontakt

Telefon: 0721-932840 

Telefax: 0721-9328484

E-Mail: info@smi-br.de

Sie erreichen uns:

 

Montag bis Freitag

8 - 12 Uhr

Montag bis Donnerstag:

13 - 16 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2013-2019 Stahl- und Metallbauer-Innung Bruchsal - Alle Rechte vorbehalten (Anbieter)